ReisePERLE

Der Reisetipp 2018! Balkonien

3. Mai 2018

Liebe Follower,

nach dem gestrigen ‚Weltuntergang‘ mit Hagel, Sturm, der Regen peitschte gegen die Fenster …. dachte ich schon der Balkon bzw. die Blumen wären nicht mehr. Aber nun scheint wieder alles in Ordnung, als ob nichts gewesen wäre. Den Blumen hat der Wind kaum was angetan. Es scheint als hätten Sie sich über die Dusche gefreut. Da nun im heurigen Jahr zuwenig Geld für Urlaub übrigblieb, muss sich die WeltPERLE mit ihrer Lounge zufriedengeben. Hier kann man mit der Seele baumeln, Krimis geniessen, am Tablet surfen, Handwerken, Gärtnern im kleinen Stil, Kaffeplauscherl mit Besuchern abhalten etc., etc.

Mein letztes fertig gelesenes Buch ist von Andrea Camilleri: ‚Aussetzer‘ und handelt von der feinen italienischen Business-Gesellschaft. Es geht um Macht, Freunderlwirtschaft, Betrügereien, Intrigen. Camilleri ist ja vor allem bekannt durch seinen „Commissario Montalbano“, deshalb tanzt diese Geschichte – man könnte sie als Finanzkomödie bezeichnen – etwas aus der Reihe. Andrea Camilleri wurde 1925 in Sizilien geboren und ist Schriftsteller, Drehbuchautor und Regisseur. Er lebt heute mit seiner Familie in Rom.  Das Buch ist 2010 erschienen unter dem Titel ‚L’intermittenza‘ und 2015 erschien die deutsche Übersetzung im Rohwolt Verlag. Die rund 200 Seiten schafft man in ein paar Stunden.

Was für ein Balkon!

Paradiesische Zustände, direkt vor der eigenen Balkontür, und die Sonne liefert das Feriengefühl frei Haus. Hier steht man nicht nur über allen Dingen, hier liegt man auch immer richtig – und vor allem ganz bequem auf dem eigens für sich reservierten Liegestuhl. Ein Traumland auf unbegrenzte Zeit, ein intensives Wochenende oder den ganzen, schönen Sommer lang, wo das Essen wie zu Hause schmeckt und die Getränke immer gut gekühlt sind. Ob als Ort kreativer Auszeit, Refugium für romantische Abende, Spielwiese für Kinder, Sportecke, Tummelplatz für den grünen Daumen oder Meile für wilde Partys: Lasst Euch von Balkonien verzaubern!

Das schöne an dieser Lounge?

Dass alles so ist, wie man es möchte: Lieblingsspeisen, -blumen, -getränke, freie Liegen, Lieblingshandtücher. Hier kann man auch herrlich in die stressfreie Phase abgleiten! Der Blick auf die Wiener Hausberge bringt ein ‚ommmm‘ feeling und schaltet automatisch in den Lässigkeitsmodus. Die Nordseite erweist sich im Sommer als sehr angenehm. Sonne kommt erst ab 15h und man findet noch bis 17h ein schattiges Fleckerl. Der Balkon. Eine Frischluftoase mit freien Liegen, leckeren Cappuccini und fast keinem der stört. Plattform für Sternedeuter, Luxus-Suite für Stadtbewohner und: Urlaubsland. Ein Ferienparadies in dem man sich wirklich zu hause fühlen kann. Wo man mich kennt und meine Sprache spricht. Die Entfaltungsmöglichkeiten sind nahezu unbegrenzt: ob Familienurlaub, Bildungs- oder Wellnessurlaub, auf Balkonien ist alles inklusive.

Balkonien – eine Reise wert!

Ein Paradies, vom Tourismus noch völlig unberührt. Eine Oase der Glückseligkeit, wo der Cappuccino so richtig billig ist und schmeckt wie Italien. Wo der beste Liegestuhl immer frei ist. Wo die Begonien blühen. Wo das Bier schön gekühlt kommt und das Heimweh keine Chance hat. Wo die Entfaltungsmöglichkeiten unendlich sind. Ob Pauschal- oder Kreativurlaub, ob Partymeile oder Wellnessreise:

hier werden Eure Träume wahr!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.